Wenn Sie den Job Agenten nun anlegen, werden Sie von uns angeschrieben,
sobald wir eine neue, zu den von Ihnen aktuell hinterlegten Suchkriterien passende,
Vakanz anbieten können.


Name*
E-Mail*
Captcha
captcha

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und im Rahmen der Bearbeitung dieser Anfrage verarbeitet werden. Alle Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und es findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.
Bitte senden Sie mir zusätzlich den Biber & Associates Newsletter zu.
SAP Modul
Land
Region
Gehalt Ab:
Inhouse
Consulting

SAP-Jobs in Deutschland, der Schweiz und Österreich

BIBER & ASSOCIATES ist Ihr Spezialist für Recruiting-Lösungen im SAP Umfeld. Starten Sie Ihre Karriere in attraktiven IT und SAP Jobs oder finden Sie mit uns passende Bewerber.

 

Unser Ziel sind tragfähige Kontakte zwischen Top-Unternehmen im Großkunden- und Mittelstandsbereich sowie hochqualifizierten SAP-Professionals.

 

22. Sep 2017, 06.59
Auf dem engen SAP-Bewerbermarkt bleibt die Nachfrage an hochqualifizierten Fachkräften ungebrochen, zugleich möchten viele Unternehmen aus ökonomischen Gründen ihre...
14. Nov 2016, 10.49
Sie ziehen in Erwägung, erstmals eine Arbeitsstelle in der Schweiz anzunehmen? Eine gute Überlegung. Auf den ersten Schritten zur Realisierung...
07. Jul 2016, 03.26
Was bedeutet der Brexit für den IT-Arbeitsmarkt? – Thomas Biber, Geschäftsführer von Biber & Associates, sieht Chancen für deutsche...
20. Jun 2016, 02.55
Kölner SAP-Personalberatung erweitert Angebot Köln, 20.06.2016 – Unternehmen können in Zukunft die SAP-Erfahrung und Marktkompetenz der Personalberatung Biber & Associates...

Das müssen Sie auf dem Weg zum Topverdiener im SAP-Bereich beachten

Selbst mit wenig Erfahrung oder Vorkenntnissen lässt sich mit einem SAP-Job gutes Geld verdienen. Einstiegsgehälter zwischen 40.000€ und 50.000€ sind keine Seltenheit und auch danach steigen diese relativ schnell auf 60.000€ bis 90.000€ an. Allerdings ist hier natürlich nicht jeder SAP-Job und jede Spezialisierung gleich viel wert.

Im folgenden Abschnitt erläutert Dr. Thomas Biber, der selbst jahrelange Erfahrung auf dem SAP-Markt in Führungspositionen bei SAP SE und Siemens Business Services gesammelt hat, aus was sich das Gehalt eines SAP-Beraters zusammensetzt und welche Spezialisierungen besonders lukrativ sind. Außerdem gibt er wertvolle Tipps dazu, worauf es in Gehaltsverhandlungen ankommt.

SAP Topverdiener

Die richtige Mischung macht’s

Es muss nicht unbedingt eine Führungsposition sein. Laut Dr. Thomas Biber zählt vor allem Projekterfahrung und umfangreiches Spezialwissen. Nach 5 Jahren Projekterfahrung liegt das Gehalt eines SAP-Beraters zwischen 70.000€ und 90.000€. Das Gehalt eines Senior SAP-Berater kann sogar jenseits der 100.000€ Marke liegen. Allerdings kommt es dabei immer auf die Branche und das vorhandene Expertenwissen an und natürlich macht es auch einen Unterschied, ob man inhouse oder als externer SAP-Berater tätig ist.

Auch wenn Erfahrung und Expertenwissen wichtige Zugpferde im Gehaltsranking sind, so sollte man die gefragten Spezialisierungen nicht aus den Augen verlieren. Vor allem SAP BO, SAP HCM PY und oder SAP PP-PI sind zur Zeit extrem gefragt und SAP-Berater mit einer hohen Expertise in diesen Modulen stehen auf dem SAP-Jobmarkt viele Türen offen. Was das Gehaltsranking angeht, so finden sich SAP-Berater mit diesen Modulen am oberen Ende der genannten Gehaltsskala.

Sollten sie hingegen rein koordinierend und im inhouse tätig sein finden Sie sich eher am anderen Ende der Gehälter wieder und haben deutlich weniger Möglichkeiten auf dem SAP-Jobmarkt. Ähnlich ergeht es SAP-Basisadministratoren und ABAP-Entwicklern, die gehaltstechnisch einfach nicht mit ausgezeichneten Modulexperten mithalten können.

Reiselust wird honoriert

Als externer SAP-Berater in einer Beratungsagentur sind die Verdienstmöglichkeiten deutlich höher. Hier schlägt vor allem die höhere Reisetätigkeit zu buche, die sich bei dementsprechender Reisebereitschaft klar im Gehalt niederschlägt.

„Bei erfahrenen Senior-Beratern kann das SAP-Berater-Gehalt in einem erfolgreichen Beratungsunternehmen höher sein, als das Gehalt eines IT-Leiters im gehobenen Mittelstand“
Dr. Thomas Biber

Deshalb sollte man auch gut bedenken ob man vom externen Berater ins inhouse wechselt, denn damit geht oft ein Gehaltsverzicht einher, der es den meisten schwer macht, diesen Weg einzuschlagen.

SAP-Reisen

 

Beim SAP-Gehalt entscheidet die Branche und die Region

Bis zu 50% kann die Wahl des Standortes als SAP-Berater ausmachen. Sollten Ihre Wahl auf Ostdeutschland, Berlin, oder weniger dicht besiedelte Gebiete wie Niedersachsen fallen, kann ihr Gehalt deutlich niedriger ausfallen, als in den Ballungszentren um München, Stuttgart, Frankfurt a. M. oder Köln/Düsseldorf, die im Gehaltsranking die Liste anführen. Überlegen Sie sich also gut welcher Standort für Sie infrage kommt.

Doch auch die Wahl der Branche hat einen signifikanten Einfluss auf das Gehalt eines SAP-Beraters. Hier sind vor allem Branchen mit hohen Margen lukrativ. Die Gehälter der SAP-Berater in den Bereichen Finance, Chemie, Pharma, Luxusgüter und Automotive zählen ganz klar zu den höchsten. Außerdem zahlen mittlere und große Unternehmen meist besser als kleine Unternehmen.

Bild-Quellen: https://tinyurl.com/ybmco3j4, https://tinyurl.com/yahvh6kq