Name Absender
    E-Mail Absender
    E-Mail Empfänger
    Nachricht
    Captcha

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das SymbolFlugzeug aus.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    Teamleiter SAP Entwicklung (m/w/d)
    Referenz: 13998-TB
    Datum: 03.01.2023

    Ihr neuer Arbeitgeber:

    Ein bekanntes und erfolgreiches Unternehmen der Region.
     

    Teamleiter SAP Entwicklung (m/w/d)

     

    Ihr neues Aufgabengebiet:

    Fachliche und disziplinarische Leitung eines Teams aus derzeit sieben erfahrenen SAP Entwicklern für SAP Frontend und Backendthemen.
    Design anspruchsvoller Lösungen, Erstellung von Fach- und DV-Konzepten, Aufwandsschätzungen und Machbarkeitsanalysen. Thematisch bewegen sich die Projekte im Umfeld der SAP Komponenten SD, MM, PM, FICO, sowie IS-U.
    Sie steuern das Anforderungsmanagement und arbeiten eng mit den internen Anforderern zusammen.
    Vorbereitung und Abhaltung von Workshops mit Anwendern bzw. internen Auftraggebern.
    Beratung und Betreuung der Anwender.
    Sie fungieren als "Schnittstelle" zwischen IT und Fachbereichen.
     

    Ihr Profil:

    Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium, eine abgeschlossene Ausbildung oder eine gleichwertige Qualifikation.
    Sie bringen mehrere Jahre Erfahrung als SAP Entwickler, Senior Entwickler oder SAP Solution Architektmit einem Schwerpunkt auf ABAP und ABAPOO Entwicklung mit.
    Wünschenswert wären erste Berührungspunkte mit S4HANA oder SAP Cloud Lösungen, oder mit FIORI und UI5.
    Schon vorhandene Erfahrung im Utilities Umfeld wäre für die Position nicht erforderlich. Ebenso wäre Erfahrung in der disziplinarischen Teamleitung zwingend. Unser Kunde würde eine Einarbeitung in diese spannende Aufgabe mit Hilfe erfahrener Kollegen und Weiterqualifizierungen anbieten.
    Deutschkenntnisse besitzen Sie auf mindestens Level C1.
     

    Das Angebot:

    Es erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz mit 39 Wochenstunden und Überstundenregelung sowie 30 Tagen Urlaub (plus Rosenmontag, Heiligabend und Silvester).
    Weitere Benefits dieser Position: attraktive Sozialleistungen, Kantine, Ticket für ÖPNV, betriebliche Altersvorsorge und attraktive finanzielle Zulagen.
    Per Betriebsvereinbarung festgelegte Home Office Möglichkeit von ca. 50%.