Name Absender
    E-Mail Absender
    E-Mail Empfänger
    Nachricht
    Captcha

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das SymbolBaum aus.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    (Senior) Berater SAP BW, BI, BPC (m/w/d)
    Referenz: 14300-TB
    Datum: 17.01.2023

    Ihr neuer Arbeitgeber:

    Ein führendes Industrieunternehmen - produzierende Industrie / Anlagenbau - im Raum Köln/Bonn.
     

    (Senior) Berater SAP BW, BI, BPC (m/w/d)

     

    Ihr neues Aufgabengebiet:

    Im Rahmen der Position arbeiten Sie in modernster SAP-Technologie (u.a. S/4-HANA)
    Zu den Tätigkeiten in dieser Rolle gehören u.a.:
    technische und fachliche Beratung der Fachbereiche hinsichtlich technologischer und prozessualer Optimierungsmöglichkeiten und Neu-Lösungen.
    Design und Umsetzung innovativer Vorhaben im Umfeld SAP BW, BW on HANA und (in geringerem Umfang) BPC
    (Teil)Projektleitung. Begleitung internationaler Rollouts. Erstellung von Dokumentationen.
    Steuerung externer Dienstleister.
    Vorbereitung und Abhaltung von Workshops mit Anwendern bzw. Auftraggebern.
    Eintauchen in die Denk- und Arbeitsweise der Fachbereiche.
     
     

    Ihr Profil:

    Sie verfügen über einen Universitätsabschluss oder eine abgeschlossene Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation.
    Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im SAP BW oder IP oder BPC. Wünschenswert wären zudem Kenntnisse in den Bereichen S4HANA oder der SAP Entwicklung.  
    Neben Ihren technischen Kenntnissen bringen Sie zudem gute Kenntnisse in den Abläufen eines produzierenden Industrieunternehmens mit.
    Sie sprechen zudem gut Deutsch und Englisch.
     
          

    Angebot:

    Sie arbeiten an komplexen und herausfordernden Aufgabenstellungen, anhand derer Sie Ihr Know-how und Ihr fachliches Können zunehmend ausbauen und weiterentwickeln.
    Ferner befinden Sie sich auf einem modernen technologischen Stand.
    Darüber hinaus erwarten Sie eine gute Work-Life-Balance und 30 Tage Urlaub im Jahr.
    Zudem wird eine Kinderbetreuungsmöglichkeit angeboten.
    Weitere Benefits: großzügige Home Office Regelung (bis ca. 50% sicher, mehr in Abstimmung mit dem Vorgesetzten möglich), Gesundheitsmanagement sowie entsprechend ausgestattete Arbeitsplätze, Betriebsrestaurant, auf Wunsch verschiedenste Fitnessangebote.