Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Siedas Autoaus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
(Senior) Architekt für SAP Technologie und technische Systemplanung (m/w)
Referenz: 9559-AR
Datum: 07.11.2018

Ihr neuer Arbeitgeber:

Für ein Unternehmen aus dem Umfeld Dienstleistungen suchen wir eine(n):
 

(Senior) Architekt für SAP Technologie und technische Systemplanung (m/w)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Anfertigen von Machbarkeitsanalysen, technischen Konzepten und Systemstrategien.
Mitarbeit in der langfristen Planung der IT und einer komplexen SAP Infrastruktur in einem der größten Unternehmen in Deutschland.
Beratung der Entscheider bei integrativen technischen Fragestellungen. Bspw. bei der Festlegung einer IT Roadmap, sowie bei der Planung komplexer SAP Rollouts im Bereich neuer Plattformen, neuer Systeme oder neuer Applikationen.
Identifizieren von Innovationspotentialen und ständige Beobachtung des Marktes neuester Technologien (bspw. im Bereich HANA, Cloud oder In-Memory).
 

Ihr Profil:

Sie haben erfolgreich studiert, eine Ausbildung abgeschlossen oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation.
Sie bringen mehrjährige Erfahrung im Bereich SAP mit Fokus auf Design und Implementierung hoch integrativer und komplexer Systemlandschaften unter Beteiligung von SAP und non-SAP Komponenten.
Moderationsfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Erfahrung im Projektmanagement.
Sie haben Deutschkenntnisse auf mindestens Niveau C1.
Eine geringe Reisetätigkeit (max. 20% - lediglich deutschlandweit) ist für Sie kein Problem.
 

Angebot:

Sie kommen mit den neuesten SAP-Technologien, wie etwa HANA, Mobile, FIORI/UI5 in Berührung.
Sie arbeiten in einem etablierten Unternehmen mit exzellenten Arbeitsbedingungen, täglich neuen spannenden Herausforderungen und neuesten Technologien, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.
Hierfür bietet Ihnen das Unternehmen aktiv verschiedenste Weiterbildungsmöglichkeiten an.
Es erwartet Sie eine faire und transparente Work-Life-Balance. Überstunden können abgefeiert werden.
Zudem besteht die Möglichkeit auf einen Tag Homeoffice pro Woche. Dies wird in der Praxis auch gelebt.
Darüber hinaus werden Ihnen gute Sozialleistungen und ein angenehmes Betriebsklima geboten.
Weitere Pluspunkte: Firmeneigene, subventionierte Kantine, familienfreundliche Gestaltung des Arbeitsplatzes.