Name Absender
    E-Mail Absender
    E-Mail Empfänger
    Nachricht
    Captcha

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das SymbolFlugzeug aus.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    SAP System- und Prozessexperte SD/CS (m/w/d)
    Referenz: 12926-TB
    Datum: 21.01.2021

    Ihr neuer Arbeitgeber:

    Ein Unternehmen des gehobenen Mittelstandes mit herausragenden Produkten im Spezialmaschinenbau und weltweiter Markführerschaft.
     

    SAP System- und Prozessexperte SD/CS (m/w/d)

     

    Ihr neues Aufgabengebiet:

    Eruieren der aktuellen Bedarfe der Fachbereiche im Hinblick auf Optimierung oder Neueinführung von Funktionen im SAP SDund im CS und Erstellen entsprechender Fach- und DV Konzepte.
    Troubleshooting und technische, wie fachliche Beratung der Anwender.
    Organisieren und Steuern von Anwenderworkshops.
    Intensiver fachlicher Austausch mit dem Business und den anderen Experten im SAP Team.
    Selbstständige Planung und eigenverantwortliche Durchführung von (Teil-) Projekten und Changes mit dem Schwerpunkt im Bereich SAP SD und CS, sowie (perspektivisch) in den Themen SalesForce und SAP Commerce (Hybris).
     

    Ihr Profil:

    Sie bringen einen guten Abschluß einer Uni oder FH mit, oder verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung.
    Sie bringen mindestens 3-4 Jahre Erfahrung in mindestens einem der oben genannten Fachgebiete mit.
    Sie erkennen komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und argumentieren überzeugend auf Prozessebene - insbesondere in den Bereichen: Vertrieb, Versand, Faktura, Kundenservice.
    Wünschenswert (aber nicht zwingend) wären zudem Kenntnisse oder Grundkenntnisse in  SalesForce oder SAP Commerce (Hybris).
    Sie verfügen über Organisations- und Problemlösungstalent sowie Kommunikationsstärke und Erfahrung in der (Teil-)Projektleitung.
    Für internationale Projekte sprechen Sie gut Englisch.
    Eine geringe Reisetätigkeit (max. 20%) ist für Sie kein Problem.
     

    Das Angebot:

    Ihre Aufgabenstellung ist mit viel Verantwortung verbunden und stellt Sie täglich vor neue Herausforderungen, denen Sie sich gerne stellen.
    Das Entwickeln und Umsetzen eigener Ideen wird systematisch gefördert und ermutigt. Es gibt umfassende Spielräume für eigene Gestaltungsansätze.
    Es werden Ihnen viele Entwicklungsmöglichkeiten fachlicher und persönlicher Art sowie eine fundierte Einarbeitung geboten.
    Sie arbeiten in einem Umfeld, welches von gegenseitigem fachlichem und persönlichem Respekt gekennzeichnet ist.
    Geboten wird ein spannender Arbeitsplatz bei einem Top Arbeitgeber mit einem leistungsbezogenen Vergütungspaket.