Name Absender
    E-Mail Absender
    E-Mail Empfänger
    Nachricht
    Captcha

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das SymbolStern aus.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    SAP (Senior) Financials Experte im Consulting (m/w/d)
    Referenz: 12875-PP
    Datum: 21.12.2020

    Ihr neuer Arbeitgeber:

    Ein sehr gut im Schweizer Markt positioniertes Beratungsunternehmen. Gehobener Schweizer Mittelstand.
     
    SAP (Senior) Financials Experte im Consulting (m/w/d)
     

    Ihr neues Aufgabengebiet:

    Aufnahme der Soll- und Ist-Stati für komplexe SAP Vorhaben im Bereich FI/CO sowie Gap-Analyse.
    Mitarbeit in Projekten und Ausprägung der SAP Systemobjekte im SAP Financials.
    Betriebsbegleitende Anpassung der bestehenden SAP-Systemobjekte.
    Sicherstellen der User-Akzeptanz sowie Schließung bestehender Know-how-Lücken aufseiten der Anwender.
    Organisation/Steuerung von gemischt besetzten Arbeitsgruppen (Fachseiten, IT-Personal).
    Koordination von internen und externen Projektmitarbeitern.
     

    Ihr Profil:

    Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium.
    Sie bringen mindestens 2 Jahre Erfahrung in der SAP FI/CO Applikationsbetreuung oder Beratung mit.
    Sie sind ein ausgewiesener Kenner der betrieblichen Abläufe und ihrer Entsprechungen bzw. Abbildbarkeit im SAP-System und bilden sich hier ständig weiter.
    Sie haben Kenntnisse in angrenzenden SAP Modulen - HANA-Know-how wäre wünschenswert.
    Sie verfügen über Organisations- und Problemlösungstalent sowie Kommunikationsstärke.
    Sie sind bereit, im Rahmen von Kundenprojekten gelegentlich innerhalb der Deutschschweiz zu reisen (max. 30% Reiseanteil).
    Sie sind schweizer Bürger oder Grenzgänger in die Schweiz.
     

    Das Angebot:

    Interessante und anspruchsvolle SAP-Projekte machen Ihren Arbeitstag spannend und abwechslungsreich.
    Eigene Gestaltungsansätze werden gefördert und gefordert.
    Ihr Arbeitgeber bietet Ihnen zahlreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, um Ihnen ein schnelles berufliches Weiterkommen zu sichern.
    Geboten werden ein leistungsbezogener Lohn und Zusatzleistungen.