Name Absender
    E-Mail Absender
    E-Mail Empfänger
    Nachricht
    Captcha

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das SymbolSchlüssel aus.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    SAP (Senior) Berechtigungsmanager (m/w/d)
    Referenz: 14296-TB
    Datum: 15.01.2023

    Ihr neuer Arbeitgeber:

    Ein Unternehmen mit attraktiven Wachstumsperspektiven und herausragend erfolgreichem Geschäftsmodell.
     

    SAP (Senior) Berechtigungsmanager  (m/w/d)

     

    Ihr neues Aufgabengebiet:

    Verantwortung für die technische Weiterplanung und Weiterentwicklung einer komplexen Berechtigungslandschaft.
    Mitarbeit im laufenden SAP Betrieb und Betreuung von laufenden Anfragen und Problemmeldungen zum Thema Berechtiggungen, User- und Profilmanagement.
    Vorbereitung und Durchführung bzw. Begleitung von Tests, sowie von internen und externen Audits.
    Enge Abstimmung des Deployments von Neufunktionaliäten mit Entwicklern, Basis-Beratern und Testern.
    Steuerung und Betreuen des projektbegleitenden Change Management Prozesses in der Linienorganisation.
    Organisation/Steuerung von gemischt besetzten Arbeitsgruppen (Fachseiten, IT-Personal).
     

    Ihr Profil:

    Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium.
    Sie bringen mindestens 4-6 Jahre SAP Erfahrung mit der Ausrichtung SAP Berechtigungen, Rollen- und Usermanagement.
    Sie verfügen über Erfahrungen in Compliance oder Security.
    Wünschenswert wären Kenntnisse (oder Grundkenntnisse) in SAP Komponenten, v.a. im Bereich Cloud oder S4HANA.
    Sie verfügen über Kenntnisse in der Projektleitung oder Teilprojektleitung.
     

    Angebot:

    Sie werden in der anspruchsvollen Projekttätigkeit mit täglich wechselnden Problemstellungen einer komplexen und erfolgreichen Organisation in Berührung kommen.
    Das Entwickeln und Umsetzen eigener Ideen wird systematisch gefördert und ermutigt. Es gibt umfassende Spielräume für eigene Gestaltungsansätze.
    Sie werden von einem systematischen Entwicklungsprogramm unterstützt und begleitet. Auf diese Weise verbessern Sie Ihre fachlichen und persönlichen Skills immer mehr.
    Kollegen im Team und Führungskräften ist es wichtig, dass jeder Mitarbeiter sich persönlich und fachlich gefördert und geschätzt fühlt und eine langfristige gemeinsame Perspektive verfolgt.
    Sie erhalten zudem attraktive finanzielle Konditionen bei hoher Arbeitsplatzsicherheit in einem renommierten und erfolgreichen Unternehmen.
    Benefits: 30 Tage Urlaub, bAv, Gleitzeit, Überstunden können abgefeiert oder ausgezahlt werden, Home Office (bis ca. 50%).