Name Absender
    E-Mail Absender
    E-Mail Empfänger
    Nachricht
    Captcha

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das SymbolHaus aus.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    SAP Prozessmanager Bilanzierung & Lease Management (m/w/d)
    Referenz: 14044-TB
    Datum: 07.08.2022

    Ihr neuer Arbeitgeber:

    Ein Branchenprimus im Rheinland sucht zur Verstärkung des Entwickler-Teams eine/n
     

    SAP Prozessmanager Bilanzierung & Lease Management (m/w/d)

     

    Ihr neues Aufgabengebiet:

    Durchführung von Anforderungsanalysen, Erstellung von fachlichen Konzepten und Mitarbeit an Business Blueprints für die laufende Verbesserung der Abläufe im Bereich Bilanzierung und Lease Management.
    Erstellung von Handlungsempfehlungen und Entscheidungsvorlagen, sowie Mitarbeit in Change Prozessen, die Sie auch als Projekt- oder Teilprojektleiter/in betreuen.
    Unterstützung in IT Vorhaben als Business Partner und Mitarbeit an Tests neuer Funktionen.
    Fachliche Beratung und Betreuung der SAP Anwender in Ihrem Aufgabengebiet (vorwiegend SAP FI und RE-FX).
     

    Ihr Profil:

    Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium mit Finance Bezug.
    Sie blicken auf mehrjährige Erfahrungen als Sachbearbeiter, Power User oder als Prozessmanangerin im SAP Finance zurück mit den ensprechenden Kenntnissen in den Finance-Abläufen.
    Wichtig wären zudem gute Kenntnisse des funktionalen Umfangs der Komponente SAP FI oder Power-User Erfahrung mit Finance Bezug.
     

    Das Angebot:

    Es gibt umfassende Spielräume für eigene Gestaltungsansätze vor dem Hintergrund der neuesten eingesetzten Technologien, wie bspw. SAP S4HANA oder Cloud basierte SAP Applikationen.
    Geboten wird ein krisensicherer Arbeitsplatz mit einem leistungsbezogenen Vergütungspaket und attraktiven Zusatzleistungen wie bspw. KITAs an den Standorten, Eltern/Kind Büros, betriebliche Altersvorsorge (bezuschusst vom Arbeitgeber), VWL, Mitarbeitervergünstigung. Eine gute Work-Life-Balance ist durch eine 38,5 Stunden-Woche, sowie der Möglichkeit aus dem Home Office (ca. 2-3 Tage pro Woche) arbeiten zu können, gegeben.