Name Absender
    E-Mail Absender
    E-Mail Empfänger
    Nachricht
    Captcha

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das SymbolFahne aus.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    SAP Projektleiter PLM / PDM / QM (m/w/d)
    Referenz: 14108-TB
    Datum: 03.08.2022

    Ihr neuer Arbeitgeber:

    Ein Unternehmen im Bereich Consumer / Food – gehobener Mittelstand.
     

    SAP Projektleiter PLM / PDM / QM (m/w/d)

     

    Ihr neues Aufgabengebiet:

    Präzise Untersuchung der betrieblichen Abläufe, Anforderungsmanagement, Prüfung der Abbildbarkeit der Anforderungen und Erstellung entsprechender Fach- und DV Konzepte, sowie von Kosten- und Aufwandsschätzungen.
    Mitarbeit in Implementierungsvorhaben mit dem Fokus SAP PLM und QM und (in geringem Umfang) benachbarten Themen (wie bspw. PDM) - in der Rolle des Projektleiters.
    Betreuung und Beratung der Anwender in allen fachlichen und technischen Fragen im beschriebenen Fachgebiet.  
    Tägliche und enge Zusammenarbeit mit den Anwendern bzw. den Projektauftraggebern.
     

    Ihr Profil:

    Sie bringen einen guten Abschluß einer Uni oder FH mit, oder verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung.
    Sie blicken auf mehrjährige Erfahrungen als SAP Experte mit dem Schwerpunkt SAP PLM und / oder QM zurück - inklusive Erfahrungen in Konzeption und Customizing.
    Wünschenswert wären erste Erfahrungen mit gängigen PDM Systemen oder Grundkenntnisse in S4HANA.
    Sie verfügen über Organisations- und Problemlösungstalent sowie Kommunikationsstärke.
    Aufgrund der internationalen Ausrichtung verfügen Sie über gute Englischkenntnisse.
     
     

    Das Angebot:

    Sie arbeiten an komplexen und herausfordernden Aufgabenstellungen (u.a. der Transition nach S4), anhand derer Sie Ihr Know-how und Ihr fachliches Können zunehmend ausbauen und weiter entwickeln.
    Sie übernehmen einen umfassenden Verantwortungsbereich mit entsprechender Handlungskompetenz.
    Weitere Benefits dieser Position: breit gefächertes und spannendes Aufgabenfeld mit umfassenden Weiterentwicklungsmöglichkeiten. 38,5 Stunden Woche mit flexiblen Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub, Überstunden werden in Freizeit ausgeglichen, Home Office bzw. Mobiles Arbeiten, sehr gute Verkehrsanbindung, attraktives Gehaltsmodell mit unmfangreichen Sozialleistungen (bspw. Gesundheitsprogramme, Radleasing) in einem traditionsreichen Unternehmen.