Name Absender
    E-Mail Absender
    E-Mail Empfänger
    Nachricht
    Captcha

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das SymbolLKW aus.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    SAP Projektleiter für S4HANA Einführung (m/w/d)
    Referenz: 12916-TB
    Datum: 19.01.2021

    Ihr neuer Arbeitgeber:

    Ein international tätiges Handelsunternehmen und Branchenprimus. Aktuell steht die Transition nach S4HANA an - in diesem Zusammenhang suchen wir für unseren Auftraggeber eine(n):
     

    SAP Projektleiter für S4HANA Einführung (m/w/d)

     
     

    Ihr neues Aufgabengebiet:

    Sie arbeiten als Anforderungs- und Projektmanager an der Schnittstelle zwischen Business und IT - national und international. Zu Ihren Aufgaben gehört u.a.:
    Anfertigen von Machbarkeitsstudien, Aufwands- und Kostenschätzungen, Ist-Analysen sowie Business Blueprints im Umfeld des Einsatzes von SAP S4HANA .
    Fortwährende Optimierung der Prozesse und Leitung von Projekten.
    Betreuung und Schulung der Key-User, sowie technische und fachliche Beratung der Anwender.
    Mitarbeit in Lenkungskreisen und Stake-Holde meetings.
     

    Ihr Profil:

    Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium, eine abgeschlossene Ausbildung oder eine gleichwertige Qualifikation.
    Ebenso besitzen Sie mehrere Jahre Erfahrung im SAP-Umfeld mit dem Schwerpunkt SAP oder S4HANA Finance.
    Zudem haben Sie Erfahrung in der Leitung von Projekten oder größeren Teilprojekten mit dem beschriebenen Aufgabengebiet.
    S4HANA Kenntnisse wären nice to have, aber nicht zwingend erforderlich.
    Der Schwerpunkt der Projekte wird im Finance Bereich liegen, etwas weniger ausgprägt Logistik Themen. Daher wären gute SAP Finance Kenntnisse von Vorteil - fundierte SAP  Integrationskenntnisse + solides Projektmanager Know-How sind aber auch willkommen.
    Die Reisetätigkeit liegt bei etwa 10%, da die sich die Gesamt-IT am Standort befindet und die Mitarbeiter der internationalen Niederlassungen ohnehin häufig den Standort besuchen.
     

    Das Angebot:

    Die Tätigkeit erlaubt Ihnen einen großen Freiraum, um sich mit eigenen Ideen einzubringen.
    Die Fluktuation in Ihrem Team ist sehr gering.
    Eine Vertrauensarbeitszeit mit individuell gestaltbaren Arbeitszeiten und 30 Tagen Urlaub pro Jahr runden das Paket ab.
    Weitere Benefits: Betriebliche Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement, entsprechende Weiterbildungsangebote, zudem eine attraktive Home-Office Regelung (auch mehrere Tage pro Woche Home Office sind möglich) und bei entsprechender Seniorität bzw. Einstufung eine Firmenwagenregelung.