Name Absender
    E-Mail Absender
    E-Mail Empfänger
    Nachricht
    Captcha

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das SymbolHerz aus.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    SAP MM/Ariba Spezialistin Inhouse (w/m/d)
    Referenz: 13289-PP
    Datum: 11.06.2022

    Ihr neuer Arbeitgeber:

    Ein renommiertes Industrie-Unternehmen im Raum Zürich.
     

    SAP MM/Ariba Spezialistin Inhouse (w/m/d)

     

    Ihr neues Aufgabengebiet:

    Sie sind im Fachbereich zuständig für anspruchsvolle Aufgaben im Umfeld des Material- und Lieferanten-Managements.
    Hochinteressant ist Ihre Aufgabe als Procurement-Profi in Projekten und daraus entstehenden Aufgaben -von der Konzeption über die Implementierung bis zum Betrieb- massgeblich mitzuwirken.
    Ausbau des Bereichs von Business-Seite.
    Schnittstellenfunktion zwischen Business und IT.
    Enge Zusammenarbeit mit den anspruchsvollen Process Ownern sowie den IT SpezialistInnen.
    Teilprojektleitungen in Ihrem Bereich.
    Vorbereitung sowie Leitung von Präsentationen, Workshops und Schulungen.
     

    Ihr Profil:

    Sie sind eine versierte Expertin der oben beschriebenen Aufgabenfelder und blicken hier auf eine mindestens 2-jährige erfolgreiche Tätigkeit zurück.
    Sehr gutes Know-how im SAP MM (Niveau mindestens Key-User) - idealerweise in Kombination mit S4/HANA bzw. Ariba.
    Sie haben exzellente Prozesserfahrungen im Materials Management / Procurement.
    Erfahrungen in der Lebensmittelbranche wären von Vorteil.
    Sie pflegen einen sicheren Umgang mit den Fachverantwortlichen sowie den internen und externen IT Spezialisten.
    Sie haben einwandfreie Sprachkenntnisse in Deutsch - Ihr Englisch ist projekttauglich.
    Sie sind bereit für gelegentliche Dienstreisen.
     

    Das Angebot:

    In einem spannenden, anspruchsvollen Umfeld finden Sie immer neue berufliche Herausforderungen.
    Sie kommen mit den neuesten Technologien (u.a. S4/HANA) in Berührung und bleiben hinsichtlich Ihres fachlichen Know-hows führend.
    Sie sind eingebunden in ein CoE mit exzellenten SAP- und IT-ExpertInnen, in welchem Sie immer neue Anregungen finden werden.
    Hervorragende Sozialleistungen machen diesen Arbeitgeber mit dem Prädikat "Friendly Work Space" attraktiv.
    Teilzeitarbeit ist möglich.