Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Siedas Flugzeugaus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
SAP Experte Basistechnologie (m/w)
Referenz: 6788-TZ
Datum: 15.08.2018

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein global operierendes Unternehmen aus dem Umfeld Maschinen- und Anlagenbau.
 

SAP Experte Basistechnologie / Hosting Koordinator (m/w)

 
Ihr neues Aufgabengebiet:
Administration, Betreuung und Optimierung der SAP Landschaft und des SAP Betriebes.
Steuerung der Outsoucing Partner.
Incident Management, Change Management, Escalation Management.
Planung und Betreuung von Projekten (z. B. Releasewechsel, Upgrades) sowie technische Beratung und Unterstützung der Anwender.
Sicherstellen der User-Akzeptanz sowie Schließung bestehender Know-how-Lücken aufseiten der Anwender.
Tägliche und enge Zusammenarbeit mit den Anwendern bzw. den Projektauftraggebern.
 

Ihr Profil:

Sie besitzen einen Hochschulabschluss, einen Ausbildungsabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation.
Die oben beschriebenen Fachgebiete beherrschen Sie aufgrund Ihrer mehrjährigen Erfahrung und Sie sind ein anerkannter Sparring Partner der Fachbereiche und dessen Management.
Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und ergebnisorientiert. Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und ein hohes Maß an Eigeninitiative.
Für internationale Projekte sprechen Sie gut Englisch und eine geringe Reisetätigkeit ist für Sie kein Problem.
 

Das Angebot:

Sie werden in der anspruchsvollen Projekttätigkeit mit täglich wechselnden Problemstellungen einer komplexen und erfolgreichen Organisation in Berührung kommen.
Sie erwartet eine verantwortungsvolle Herausforderung mit ausgezeichneten Entwicklungsperspektiven.
Unsere Unternehmenskultur legt Wert auf Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten für Mitarbeiter, sowie Spaß an der Arbeit im Team.
Sie erhalten eine attraktive Vergütung, die der oben beschriebenen anspruchsvollen Aufgabe entspricht.
Weitere Benefits sind: Gleitzeit und Überstundenregelung im Rahmen einer 39-Stundenwoche.