Name Absender
    E-Mail Absender
    E-Mail Empfänger
    Nachricht
    Captcha

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das SymbolFahne aus.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    SAP Business Analyst SD/CS (m/w/d)
    Referenz: 12488-TB
    Datum: 06.06.2021

    Ihr neuer Arbeitgeber:

    Ein Weltmarktführer im Raum Hannover, produzierendes Unternehmen mit weltweiter Geschäftstätigkeit.
     

    SAP Business Analyst SD/CS (m/w/d)

     

    Ihr neues Aufgabengebiet:

    Betreuung der SAP Anwendungen im Kerngebiet SAP SD und CS.
    Aufnahme von Anforderungen, Mitarbeit an Fach- und DV Konzepten.
    Anwendersupport, Abhalten von Schulungen, Analyse und Beseitigung von Systemfehlern
    Mitarbeit in internationalen Projekten - u.a. zur weiteren Einführung von S4HANA.
    Optimierung von betrieblichen Abläufen und enge Zusammenarbeit mit den Process Ownern
     

    Ihr Profil:

    Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung
    (Grund-)Kenntnisse im Customizing von SAP CS oder (alternativ) Kenntnisse im SD mit der Bereitschaft sich in SAP CS einzuarbeiten. Der Schwerpunkt der Aufgabe wird im Bereich SAP CS liegen.
    gute Kenntnisse in den betrieblichen Prozessen eines produzierenden Unternehmens
    Erfahrungen im (Teil-)Projektmanagement oder in S4HANA wären wünschenswert (aber nicht zwingend erforderlich)
    Spaß an der Arbeit im Team, sowie verbindliches Auftreten
    gute Englischkenntnisse
     

    Das Angebot:

    Sie arbeiten an komplexen und herausfordernden Aufgabenstellungen, anhand derer Sie Ihr Know-how und Ihr fachliches Können zunehmend ausbauen und weiterentwickeln.
    Ferner befinden Sie sich auf einem modernen technologischen Stand und können sich mit Hilfe von Weiterbildungsangeboten und spannenden Projekten ständig weiterentwickeln.
    Darüber hinaus erwarten Sie eine unbefristete Anstellung mit sehr guter Work-Life-Balance, verbindliche Home Office Option (auch für nach "Corona") und 30 Tagen Urlaub im Jahr.