Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das SymbolLKW aus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
SAP Application Manager und Agiler SAP Anwendungsexperte (m/w/d) - "Schnittstellenfunktion" zwischen IT und Fachbereich.
Referenz: 12175-TB
Datum: 16.09.2020

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein produzierendes Unternehmen des gehobenen Mittelstandes. Die Position wird in einem derzeit neu aufgebauten Team "Digital Transformation Office" geschaffen und soll eine federführende Rolle beim weiteren Ausbau der Digitalen Marktführerschaft des Kunden spielen.
 

SAP Application Manager und Agiler SAP Anwendungsexperte (m/w/d) - "Schnittstellenfunktion" zwischen IT und Fachbereich.

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Analyse und Optimierung bestehender Prozesse, sowie Konzeption neuer Prozesse eines produzierenden Unternehmens. Die Tätigkeiten umfassen dabei die gesamte Wertschöpfungskette eines produzierenden Unternehmens, angefangen im Bereich Logistik, über Finance, bis hin zu Analytics und Big Data Themen oder die Entwicklung neuer, IT-getriebener Geschäftsmodelle.
Verfassen von Machbarkeitsstudien und Mitarbeit in Projekten.
"Schnittstellenfunktion" zwischen IT und Fachbereich.
Betreuung und fachliche Beratung der beteiligten Parteien und Anwender im Unternehmen.
Intensiver fachlicher Austausch mit dem Business und den anderen Experten im Team.
 

Ihr Profil:

Sie haben erfolgreich studiert (Uni / FH) oder eine Ausbildung mit guten oder sehr guten Ergebnissen abgeschlossen.
Sie sind ein versierter Experte mit möglichst breitem Background in SAP oder idealerweise S4 HANA Themen und Sie kennen die funktionalen Möglichkeiten dieser Plattformen. Dabei liegen Ihre fachlichen Wurzeln entweder im Bereich der Logistik, Finance & Controlling oder in Business Intelligence / Analytics Themen.
Neben Ihren technischen Kenntnissen zeichnen Sie sich zudem durch tiefe Kenntnisse in den betriebswirtschaftlichen Abläufen eines produzierenden Unternehmens oder Branchenkenntnisse aus dem Handel oder Food/Consumer aus.
Hohes Qualitätsbewusstsein, methodisches Vorgehen, Erfahrung in agilen Methoden, zielorientiertes Planen und Umsetzen kennzeichnen Ihre Arbeitsweise.
Sehr gute Englischkenntnisse sind aufgrund der Internationalität der Position erforderlich.
Gelegentliche Dienstreisen (max. 20%) machen Ihnen nichts aus.
 

Angebot:

Sie werden in der anspruchsvollen Projekttätigkeit mit täglich wechselnden Problemstellungen einer komplexen und erfolgreichen Organisation in Berührung kommen.
Sie finden ein kollegiales, forderndes und förderndes Arbeitsklima vor, da dies den Schlüssel zu gemeinsamen, langfristigen Erfolgen darstellt.
Es wird Wert auf eine gute Work-Life Balance gelegt, so ist bspw. das gelegentliche Arbeiten von zu Hause möglich.