Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Siedie Tasseaus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Program Manager SAP SRM (m/w)
Referenz: 8912-DV
Datum: 07.08.2018

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein Global Player und Marktführer im Bereich IT Service Providing und Outsourcing.
 

Program Manager SAP SRM  (m/w)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Planung und Sicherstellung der Qualität und der Zeitvorgaben im Kontext mit Design, Entwicklung und Implementierung in SAP SRM-Projekten.
Begleitung und Steuerung der Anforderungsanalyse, der Architekturplanung und den Design Reviews.
Agieren als Mentor für das Projektteam.
Mitwirkung an übergreifenden Konzepten im Bereich SAP SRM sowie Betreuung qualitätssichernder Aspekte.
Sicherstellung von Systemverfügbarkeiten und SLAs.
 

Ihr Profil als Principal Consultant SAP SRM/MM (m/w):

Sie verfügen über einen der folgenden Ausbildungsabschlüsse: Diplom, Master, Bachelor, Magister oder eine vergleichbare Qualifikation im Bereich Wirtschafts-, Natur-, oder Technikwissenschaften.
Sie sind ein erfahrener SAP SRM Experte (SRM 7.0) mit mehreren Jahren Berufserfahrung in Rollout- und Implementierungsprojekten.
Sie sind mit der Vorgehensweise in der agilen Entwicklung nach Scrum vertraut (idealerweise als Scrum-Master).
Sie verfügen über sehr gute analytische Skills, verbunden mit einer hohen Kundenorientierung und einem hohen Qualitätsbewusstsein.
Da langfristig auch Einsätze bei anderen Kunden in Frage kommen können, sind Sie grundsätzlich reisebereit.
Sie besitzen fließende Deutsch und Englischkenntnisse.
 
 

Das Angebot:

Interessante und anspruchsvolle SAP-Projekte machen Ihren Arbeitstag spannend und abwechslungsreich. In einer großen Organisation stehen Ihnen vielfältige Karrieremöglichkeiten offen.
Sie finden ein die Eigeninitiative der Mitarbeiter förderndes Arbeitsklima vor und haben umfassenden Freiraum, ihre eigenen Ideen in einer globalen und multikulturellen Organisation zu verwirklichen.
Sie erhalten eine attraktive und überdurchschnittliche Vergütung, die der oben beschriebenen anspruchsvollen Aufgabe entspricht.