Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Siedas Flugzeugaus.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Interner (Senior) Consultant und Teilprojektleiter SAP HCM (m/w)
Referenz: 9750-TZ
Datum: 02.03.2019

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein bekannter, deutschlandweit tätiger Branchenprimus.
 

Interner (Senior) Consultant und Teilprojektleiter SAP HCM (m/w)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Im Rahmen der Position sind Sie Ansprechpartner der Fachbereiche für die Weiterentwicklung der vorhandenen SAP HCM-Themen. Hierzu gehören sowohl Core-Themen als auch die Einführung neuer Bereiche.
 
Zu Ihren Aufgaben gehören die folgenden.
Optimierung der vorhandenen Prozesse in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen - themenübergreifend (PA, PT, OM, PY, ESS/MSS).
Umsetzungen im Customizing.
Begleitung der Einführung von SuccessFactors/Cloud Solutions und weiterer „neuer“ Themen.
Begleitung anspruchsvoller Rollouts. Teilprojektleitung.
Erarbeiten von Know-how-Dokumentationen und Durchführen von Know-how-Transfers in die Fachbereiche.
In kleinem Umfange: Übernahme von Tätigkeiten in ABAP / UI5.
Steuerung externer Dienstleister sowie interner Mitarbeiter.
 

Ihr Profil:

Sie bringen einen Universitätsabschluss, eine abgeschlossene Ausbildung oder ähnliche Qualifikation mit.
Zudem besitzen Sie mehrjährige Erfahrung in SAP HCM–Kernthemen etwa PY ODER PT ODER OM ODER verwandte Themen - inklusive Customizing.
Ebenfalls besitzen Sie Erfahrung in ABAP oder ABAP OO – idealerweise auch in UI5.
Darüber hinaus verfügen Sie über Englischkenntnisse auf mindestens Level B2 sowie Deutschkenntnisse auf mindestens Level C1.
Eine Reisetätigkeit fiele sehr gering aus und beliefe sich zwischen 5% und 10%
 

Angebot:

Sie werden in der anspruchsvollen Projekttätigkeit mit täglich wechselnden Problemstellungen einer komplexen und erfolgreichen Organisation in Berührung kommen.
Die Einführung neuer Themen ermöglicht Ihnen, sich fachlich rasch weiterzuentwickeln.
30 Tage Urlaub pro Jahr und eine entsprechende Überstundenregelung sorgen für eine gute Work-Life-Balance.
Hin und wieder besteht die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten.