Name Absender
    E-Mail Absender
    E-Mail Empfänger
    Nachricht
    Captcha

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das SymbolBaum aus.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    Interner SAP (Senior) Berater FICO (m/w/d)
    Referenz: 13606-TB
    Datum: 05.10.2021

    Ihr neuer Arbeitgeber:

    Ein Global Player im Raum Rhein/Neckar.
     

    Interner SAP (Senior) Berater FICO (m/w/d)

     

    Ihr neues Aufgabengebiet:

    Präzise Untersuchung der betrieblichen Abläufe; Dokumentation derselben und Prüfung der Abbildbarkeit dieser Abläufe in den Modulen SAP FI und CO.
    Begleitung internationaler Rollouts, Steuerung von Teilprojekten.
    Systematische Fortentwicklung bestehender SAP Implementierungen.
    Customizing in FI und CO.
    Beratung der Anwender und des Managements der Anwenderorganisation in allen fachlichen und technischen Fragestellungen rund um SAP.
     
     

    Ihr Profil:

    Sie verfügen einen abgeschlossenen Universitätsabschluss oder eine abgeschlossene Ausbildung. Alternativ bringen Sie eine vergleichbare Qualifikation mit.
    Sie blicken auf mindestens zwei Jahre Erfahrung in mindestens einem der oben genannten Fachgebiete zurück.
    Sie beraten in technischen Fragen rund um SAP ebenso kompetent wie in den entsprechenden betriebswirtschaftlichen Problem- und Aufgabenstellungen. Dabei können Sie die Fachbereiche umfassend anleiten.
    Sie arbeiten ergebnisorientiert, treten verbindlich auf und sind ein starker Kommunikator, sowohl im Team als auch auf allen anderen Unternehmensebenen.
    Sie sprechen Englisch (mindestens) projekttauglich.
    Eine geringe Reisetätigkeit - max. 10-20% - ist für Sie kein Problem.
     

    Das Angebot:

    Neben einem technologisch modernen Umfeld erwartet Sie eine familiäre Atmosphäre in einem kleinen, sehr aufgeschlossenen Team.
    Sie werden in anspruchsvollen Projekttätigkeiten mit täglich wechselnden Problemstellungen einer komplexen und erfolgreichen Organisation in Berührung kommen.
    Eigene Gestaltungsansätze werden gefördert und gefordert.
    Für eine gute Work-Life-Balance sorgen eine Gleitzeitregelung und 30 Tage Urlaub im Jahr.
    Zudem bestünde auch die Möglichkeit regelmäßig von zu Hause aus zu arbeiten.