Name Absender
    E-Mail Absender
    E-Mail Empfänger
    Nachricht
    Captcha

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das SymbolBaum aus.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    (Inhouse) Change Manager für SAP S4HANA Transition m/w/d)
    Referenz: 13478-TB
    Datum: 14.10.2021

    Ihr neuer Arbeitgeber:

    Ein führendes Unternehmen im Bereich der produzierenden Industrie (Anlagenbau, Automotive, Luftfahrt, Automatisierungstechnik).
     

    (Inhouse) Change Manager für SAP S4HANA Transition m/w/d)

     

    Ihr neues Aufgabengebiet:

    Sie haben einen Schlüsselrolle bei der weiteren Einführung von S4HANA in der international tätigen Organisation unseres Kunden. Die Aufgaben umfassen u.a. folgendes:
    Strategische Planung, Konzeption und Umsetzung von Veränderungsmassnahmen - sowohl auf System- als auch auf Organisations- und auf der kulturellen Ebene.
    Einsatz von modernen Tools und Methoden zum Veränderungsmanagement.
    Sicherstellung der Akzeptanz der neuen Systeme und Prozesse durch Anwender und das Senior Management der Fachbereiche.
    Unterstützung der Projektleiter, regelmäßige Teilnahme an Lenkungskreisen und Stakeholder Meetings.
    Umfassende Beratung der Fachbereiche hinsichtlich S4HANA und angrenzender Themen.
    Vorbereitung und Durchführung von Workshops.
     
     

    Ihr Profil:

    Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder eine gleichwertige Qualifikation.
    Sie blicken auf mehrjährige Erfahrungen in Projekten im Bereich SAP (oder vergleichbares) zurück - idealerweise in einem international tätigen, produzierenden Unternehmen.
    Sie verfügeb über umfassende theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Umsetzung eines erfolgreichen Change Managements.
    Wünschenswert wären Erfahrungen aus SAP oder S4HANA Einführungen, Rollouts oder Migrationen.
    Sie beraten in technischen Fragen rund um SAP ebenso kompetent wie in den entsprechenden Problem- und Aufgabenstellungen, die sich im Rahmen von Veränderungen ergeben. Dabei können Sie die Fachbereiche umfassend anleiten.
    Sie sind ein starker Teamplayer und arbeiten gerne interdisziplinär.
    Sie sprechen sehr gut Deutsch und besitzen projekttaugliche Englischkenntnisse.
     
     

    Angebot:

    Sie arbeiten mit den modernsten Technologien und nach dem Vorbild von Best Business Practices im SAP- und IT-Umfeld.
    Eigene Gestaltungsansätze werden gefördert und gefordert.
    Zur Förderung Ihrer persönlichen Entwicklungsperspektive stehen Ihnen umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten offen.
    Sie finden ein kollegiales, forderndes und förderndes Arbeitsklima vor, da dies den Schlüssel zu gemeinsamen, langfristigen Erfolgen darstellt.
    Sie erhalten eine attraktive, marktüberdurchschnittliche Vergütung, die der oben beschriebenen anspruchsvollen Aufgabe entspricht.
    Benefits: Home Office (auch mehrere Tage pro Woche), bAv, Relocation Package.