Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha
captcha

Ich bin damit einverstandenm dass meine Daten gespeichert und im Rahmen der Bearbeitung dieser Anfrage verarbeitet werden. Alle Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und es findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.
(Senior) Prozess Consultant SAP Logistik (m/w)
Referenz: 8652-TZ
Datum: 19.06.2017

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein führendes Unternehmen im Bereich der produzierenden Industrie - gehobener Mittelstand.
 

(Senior) Prozess Consultant SAP Logistik (m/w)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Im Rahmen dieser Vakanz sind Sie die Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT und optimieren sämtliche unternehmenseigene Prozesse mit Fokus SAP Logistik (und angrenzende Module). Zu Ihren Aufgaben gehören im Einzelnen.
Weiterentwicklung und Optimierung der bestehenden SAP Komponenten – Fokus SAP Logistik.
Sehr enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen.
Analyse und Aufwandsschätzung neuer IT-Projekte.
Leitung und Bearbeitung von nationalen und internationalen IT-Projekten / Teilprojekten.
Aufwandsschätzung künftiger Projekte in Zusammenarbeit mit den nationalen und internationalen Geschäftseinheiten.
Steuerung der internen und externen Entwickler.
 
 

Ihr Profil:

Sie bringen einen guten Abschluss einer Uni oder FH mit oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation.
Sie blicken auf mindestens zweijährige SAP-Berufserfahrung entweder in PP ODER  PP-PI, ODER APO ODER MM ODER WM zurück. Alternativ haben Sie bereits einschlägige Berufserfahrung als Senior gesammelt.
Wünschenswert wären Integrationskenntnisse in benachbarte Module. Von Vorteil wäre zusätzliche Erfahrung im Fachbereich.
Darüber hinaus besitzen Sie gute Kommunikations-Skills und sind in der Lage, Ihren Standpunkt vor unterschiedlichsten Ansprechpartnern zu vertreten.
Sie sprechen fließend Deutsch sowie projekttauglich Englisch.
Im Rahmen internationaler Projekte wären Sie zudem reisebereit (etwa 25%).
 

Das Angebot:

Ihre Aufgabenstellung ist mit viel Verantwortung verbunden und stellt Sie täglich vor neue Herausforderungen.
Großer Wert wird auf ein angenehmes, förderndes und eigene Spielräume zulassendes Arbeitsumfeld gelegt.
Ebenfalls ist für eine entsprechende, strukturierte Einarbeitung gesorgt.
Darüber hinaus erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz in einem langjährig existierenden Familienunternehmen, das jeden einzelnen Mitarbeiter und jede einzelne Mitarbeiterin entsprechend wertschätzt.
Der Standort ist sowohl mit dem PKW als auch mit dem ÖPNV sehr gut erreichbar.
Eine gute Work-Life-Balance mit einer 39-Stundenwoche und 30 Tagen Urlaub pro Jahr rundet das Angebot ab.
Weitere Benefits: Flexible, ÖPNV-Ticket, ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement.