Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha
captcha

Ich bin damit einverstandenm dass meine Daten gespeichert und im Rahmen der Bearbeitung dieser Anfrage verarbeitet werden. Alle Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und es findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.
SAP Applikationsverantwortlicher FI/CO (m/w)
Referenz: 8698-MJ
Datum: 12.05.2017

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein führendes Unternehmen im Bereich der produzierenden Industrie - gehobener Mittelstand und Marktführer in einer attraktiven Zukunftsbranche.
 

SAP Applikationsverantwortlicher FI/CO (m/w)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Prozessanalyse und Konzeption von komplexen SAP Lösungen im Bereich SAP FI und CO.
Realisierung der Anforderungen im SAP FI und CO.
1st und 2nd Level Support.
Unterstützung der Key-User der Fachabteilungen bei der Lösung von anwendungstechnischen und systemspezifischen Problemen.
Steuerung und Betreuen des projektbegleitenden Change Management Prozesses in der Linienorganisation.
Intensiver fachlicher Austausch mit dem Business und den anderen Experten im SAP Team.
Selbstständige Planung und eigenverantwortliche Durchführung von (Teil-) Projekten und Changes mit dem Schwerpunkt im Bereich SAP FI/CO.
 

Ihr Profil:

Sie sind studierter Wirtschaftswissenschaftler, Ingenieur, Informatiker oder Naturwissenschaftler (m/w) oder haben eine kaufmännischer oder IT orientierte Ausbildung erfolgreich absolviert.
Die oben beschriebenen Fachgebiete beherrschen Sie aufgrund Ihrer mindestens 2jährigen Erfahrung.
Neben Ihren technischen Kenntnissen zeichnen Sie sich zudem durch tiefe Kenntnissen in den entsprechenden betriebswirtschaftlichen Abläufen aus. Ihre Kenntnisse im SAP werden ergänzt durch fundiertes betriebswirtschaftliches Know-how.
Idealerweise haben sie Erfahrung in den Branchen GTS, HANA oder FIORI.
Sie wären bereit, sich in innovative SAP Themen, wie etwa HANA based SAP hinein zu entwickeln oder auch sich Ihrem Fachgebiet benachbarte Aspekte der System- und Prozessorganisation er erarbeiten.
Sie sind ein starker Teamplayer und arbeiten gerne interdisziplinär.
Sie besitzen projekttaugliche Englischkenntnisse.
Sie sind bereit, im Rahmen von Projekten oder Rolloutvorhaben gelegentliche Dienstreisen (max.20%) zu unternehmen.
 

Angebot:

Sie arbeiten mit den modernsten Technologien (HANA, FIORI) und nach dem Vorbild von Best Business Practices im SAP- und IT-Umfeld.
Eigene Gestaltungsansätze werden gefördert und gefordert.
Zur Förderung Ihrer persönlichen Entwicklungsperspektive stehen Ihnen umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten offen.
Sie finden ein kollegiales, forderndes und förderndes Arbeitsklima vor, da dies den Schlüssel zu gemeinsamen, langfristigen Erfolgen darstellt.
Sie erhalten eine attraktive Vergütung, die der oben beschriebenen anspruchsvollen Aufgabe entspricht.
Benefits: bAv, Relocation Package.