Name Absender
E-Mail Absender
E-Mail Empfänger
Nachricht
Captcha
captcha

Ich bin damit einverstandenm dass meine Daten gespeichert und im Rahmen der Bearbeitung dieser Anfrage verarbeitet werden. Alle Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und es findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.
SAP-Anwendungsbetreuer m/w für das Modul SD
Referenz: 8968-DV
Datum: 23.05.2017

Ihr neuer Arbeitgeber:

Ein führendes Unternehmen im Bereich der produzierenden Industrie mit internationaler Ausrichtung - gehobener Mittelstand.
 

Interner SAP Senior Consultant SD (m/w)

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

Analyse bestehender Requirements im Bereich SAP SD sowie Erstellung von Business Blueprints.
Durchführung der Tests und Implementierung von SAP Fachanwendungen für die zu betreuenden Systemkomponenten.
Fortwährende Optimierung der bestehenden SAP-Lösungen.
Sicherstellen der User-Akzeptanz sowie Schließung bestehender Knowhow-Lücken aufseiten der Anwender.
Intensiver fachlicher Austausch mit dem Business und den anderen Experten im SAP Team.
Steuerung von SAP SD Projekten und Teilprojekten.
 

Ihr Profil:

Sie sind studierter Wirtschaftswissenschaftler, Ingenieur, Informatiker oder Naturwissenschaftler (m/w) oder haben eine kaufmännischer oder IT orientierte Ausbildung erfolgreich absolviert.
Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Bereich Konzeption und Implementierung in SAP SD.
Neben Ihren technischen Kenntnissen zeichnen Sie sich zudem durch tiefe Kenntnissen in den entsprechenden betriebswirtschaftlichen Abläufen aus. Ihre Kenntnisse im SAP werden ergänzt durch fundiertes betriebswirtschaftliches Know-how.
Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und ergebnisorientiert. Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und ein hohes Maß an Eigeninitiative.
Sie sprechen fließend Deutsch und gut Englisch.
Eine geringe Reisetätigkeit (max. 30%) ist für Sie kein Problem.
 

Angebot:

Ihre Aufgabenstellung ist mit viel Verantwortung verbunden und stellt Sie täglich vor neue Herausforderungen, denen Sie sich gerne stellen.
Sie finden ein die Eigeninitiative der Mitarbeiter förderndes Arbeitsklima vor und haben umfassenden Freiraum, ihre eigenen Ideen zu verwirklichen.
Sie werden in Ihren fachlichen und persönlichen Skills systematisch gefördert.
Kollegen im Team und Führungskräften ist es wichtig, daß jeder Mitarbeiter sich persönlich und fachlich gefördert und geschätzt fühlt und eine langfristige gemeinsame Perspektive verfolgt.
Sie erhalten zudem attraktive finanzielle Konditionen bei hoher Arbeitsplatzsicherheit in einem renommierten und erfolgreichen Unternehmen.